Was passiert in der Digital-AG?

In der AG geht es vor allem darum Spaß zu haben, gemeinsam Neues auszuprobieren, zu entdecken und zu diskutieren. In entspannter Atmosphäre kannst du dich mit anderen Jugendlichen ab 12 Jahren zu gesellschaftlichen und technischen Themen (z. B. Stadt der Zukunft, Identität und soziales Miteinander) austauschen, interessante Menschen für Vorträge einladen, dich mit Technik beschäftigen, 3D-Drucken, in Magazinen stöbern, digitale Spiele entwickeln und vieles mehr!

Als Digital-AGent*in kannst du deine eigenen Ideen und Projekte umsetzen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Du hast noch keine Idee? Komm trotzdem vorbei und lass dich inspirieren!

 

 

Was passiert beim ersten Treffen?

Wir starten am 12. Januar mit dem Workshop “Data Dancing”: Entwirf deine eigene App, die dich mit deinen Freunden vernetzt!

Wie viele Informationen möchtest du freigeben, um die Daten deiner Freunde zu sehen? Was wünschst du dir von einem digitalen Treffpunkt und kann dieser problemlos von allen genutzt werden? In diesem Workshop lernst du, wie man mit Papier, Stiften und Tablets interaktive Prototypen erstellt und welche Rolle Anonymität und Überwachung dabei spielen.

 

Wie kannst du teilnehmen?

Das Angebot ist natürlich kostenfrei und offen für alle! Du brauchst keine Vorkenntnisse – Neugier und Spaß am Ausprobieren reichen. Komm’ einfach vorbei und lass’ dir alle Fragen vor Ort beantworten.

Fragen und Antworten per Mail an lebenundlernen@mspt.de
oder Telefon: +49 (0) 69 60 60 – 321

Und wieso überhaupt?

In Frankfurt leben viele kreative junge Technik-Begeisterte. Für diese wollen wir immer wieder neue Formate entwickeln. Dafür arbeiten wir im Netzwerk mit dem Jugendbildungswerk / Jugend- und Sozialamt, Jugend hackt und den Demokratielaboren sowie Institutionen wie dem Museum für Kommunikation Frankfurt oder dem Jungen Museum Frankfurt.

Nach zwei erfolgreichen Festival-Editionen von Digitale Welten und Jugend hackt FFM entsteht in Frankfurt mit der Digital-AG, veranstaltet vom Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main, ein Angebot, das darauf abzielt regelmäßig stattzufinden. Die AG soll ein Ort sein, der Raum für alle bietet, die Feuer gefangen haben und nicht ein Jahr warten wollen bis das nächste Jugend hackt Event in Frankfurt oder das Digitale Welten Festival stattfindet.

Falls die Digital-AGs gut besucht werden, ist das Ziel, dieses Angebot jeden Monat zu machen.

 

Partner