Digitale Welten 2018 – Das Jugendmedienkunstfestival in Frankfurt

Am Smartphone hängen und zocken war gestern. Mit Games, Apps und Technik kannst du viel mehr als das: die digitale Gesellschaft gestalten!
Du fragst dich, wie das funktionieren soll? Die Antwort kannst du gemeinsam mit Medienkünstler*innen finden. Nimm die Sache selbst in die Hand und lass dich dabei von kreativen Profis unterstützen. Mach mit bei den Digitale Welten Workshops vom 10.-11. November 2018!

Game Design – Elektronik & Tinkering – interaktive Installationen

Du hast die Wahl zwischen drei Workshops zu unterschiedlichen Themen – alle mit Technik, alle kreativ und alle mit der gleichen Frage im Kopf: Wie können wir die digitale Welt so verändern, dass alle die gleichen Chancen und Rechte haben? Unser Thema dieses Jahr: digitale Menschenrechte. Die Ergebnisse werden in eurer eigenen Ausstellung präsentiert!

 
 
 

 

10.-11. November 2018

Wo: Junges Museum Frankfurt,
Museum für Kommunikation, MESO Digital Interiors
11:00 – 16:00

 

 

 

15.-18. November 2018

Wor: Gallus Theater, Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt
15. November – ab 18:00
16. November – 14:30-23:00
17. November – 13:30-23:00
18. November – 11:30-21:00

 

Die Workshops

*** 10.-11. November 2018 ***

Keine Vorkenntnisse notwendig. Für alle von 12 – 18 Jahren. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, bitte anmelden bis zum 02. November 2018!
Wir erheben eine Teilnahmegebühr von 10 € (inkl. Getränke & Obst).

 

1# Interaktive Installation & Creative Coding

Workshopleiterin: Rosi Grillmair
WO: Agenturbüro MESO Digital Interiors Frankfurt

Jede*r kann programmieren: In diesem Workshop schreibt ihr euren eigenen Code – aber nicht nur das! Gemeinsam mit der Künstlerin Rosi Grillmair baut ihr interaktive Installationen mit der Software vvvv. Interaktiv heißt, dass der Computer auf das, was ihr tut, reagiert. Malt mit euren Händen wie mit einem Pinsel auf einer digitalen Leinwand, lasst eure digitalen Avatare tanzen oder vor herabfallenden Blöcken ausweichen. Möglich wird das durch Kameras oder der Kinect, die ihr schon vom Zocken kennt.

WANN: 10.-11. November 2018, je 11-16 Uhr

2# Elektronik & Tinkering

Workshopleiter*innen: Kati Hyyppä & Niklas Roy
WO: Museum für Kommunikation Frankfurt

Die Zukunft unserer Gesellschaft planen eigentlich Politiker*innen und Co. und Jugendliche werden – trotz Social Media – zu selten gehört. Dabei seid ihr die wichtigen Denker*innen für Morgen. Welche Wünsche habt ihr für die analog-digitale Welt? Sollte Youtubing ein Schulfach sein? Oder brauchen wir andere Maßnahmen, um Umwelt- oder Menschenrechtsfragen anzugehen, damit sich wirklich etwas ändert? Gemeinsam bauen wir ZukunftsDIYramen – Modelle der Zukunft – aus LEDs, Motoren und Soundtracks unserer Messages an die Welt!

WANN: 10.-11. November 2018, je 11-16 Uhr

3# Creative Gaming & Game Design

Workshopleiter: Andreas Hedrich & Thilo Lübker (Creative Gaming e.V.)
WO: Junges Museum Frankfurt

Charakterdesign und Gamesteuerung. In diesem Workshop gibt es einen praktischen Einblick in freie Software wie Scratch, mit der ihr auch ohne Programmierkenntnisse loslegen könnt, und ihr benutzt MakeyMakey, mit dem ihr selber eine Gamesteuerung bauen könnt. Wie wäre es z. B. mit einem Bananenklavier, einer Computertastatur aus Knete oder einem Spiel, das von zwei Menschen via High 5 gesteuert werden kann? Dabei entscheidet ihr selbst, welche Geschichten ihr mit euren selbst entwickelten Games erzählt und wer darin mitspielt.

Achtung: Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich!

WANN: 10.-11. November 2018, je 11-16 Uhr

Anmeldung geschlossen!!!!

Hier geht's zur Anmeldung zu den November Workshops!

 


Deine Workshopleiter*innen

Rosi Grillmair

Artist, Creative Coder, Educator

Kati Hyyppä

Artist, Craftswoman, Educator

Niklas Roy

Artist, Educator

Andreas Hedrich

Educator

Thilo Lübker

Educator

Carolin Liebl

Artist

Nikolas Schmid-Pfähler

Artist

Sebastian Pataki

Designer, Educator


+ + + Tadaaa + + + Sonst noch im Programm + + + DW 2018 + + +

 

 

 

Satelliten-Workshops

im Oktober 2018

In mehreren Jugendhäusern in Frankfurt finden in den Herbstferien 2018
außerdem Digitale Welten Kurz-Workshops statt.

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt Ihr Euch direkt beim Team der Jugendhäuser melden (Kontaktdaten weiter unten)!

 

Let’s build Robots!

Wie baut man eigentlich Roboter? Carolin und Nikolas zeigen Euch wie’s geht. Zusammen baut ihr eine ganze Herde “Line-Follower-Robots”, die in Eurem selbstgestalteten Parkour Linien folgen.

Dazu lötet ihr die nötigen Bauteile an – wie Lichtsensoren als Augen, oder das Gehirn – natürlich einen Microchip – oder Motor-Beine. Dann designt ihr nur noch Eure Roboter-Welt und los gehts!

Workshopleiter*innen: Carolin Liebl und Nikolas Schmid-Pfähler (Medienkünstler*innen)

 

Pocket Stories

Wenn man ein Youtube- oder Instagram-Video sieht und sich fragt „Wie haben die das gemacht? Warum bewegen sich da Dinge von alleine?“ ist die Antwort häufig: Stop-Motion. Ihr braucht keine aufwändige Technik, denn mit eurem Smartphone und Gratis-Apps habt ihr zwei gute Werkzeuge in der Hosentasche!

Gemeinsam erforscht ihr die Funktionen des Smartphones als Gestaltungs- und Animations-Tool, beschäftigt euch mit digitalem Storytelling und erfahrt mehr über eine Technik, mit der ihr noch viel länger experimentieren könnt.

Workshopleiter: Sebastian Pataki (Designer)

 

Medien-Studio-Bornheim

Wann? Montag, den 01. Oktober 2018 / 10:00 – 15:00 Uhr
Wo? Ortenberger Straße 40, 60385 FFM

Anmeldung und Infos unter 069/9494 469 13 oder per Mail an info.medien.studio-bornheim@stadt-frankfurt.de. Achtung: Hier für alle im Alter von 12-16 Jahren!

Gerne könnt ihr für Anmeldung/Infos auch persönlich im Medien-Studio-Bornheim vorbeischauen!

 

Kinder- und Jugendhaus Sindlingen

Wann? Donnerstag, den 04. Oktober 2018 / 10:00 – max. 18:00 Uhr
Wo? Sindlinger Bahnstraße 124, 65931 FFM

Der Workshop findet im Rahmen der Herbstferienspiele statt. Ihr könnt einfach vorbeikommen – ohne Anmeldung, die Teilnahme ist kostenlos!

Infos unter 069/372 141, info.kjh-sindlingen@stadt-frankfurt.de oder bei Christina im Kinder- und Jugendhaus.

 

 

Kinder- und Jugendhaus Fechenheim (Rathaus)

Wann? Freitag, den 05. Oktober 2018 / ab 11:00 Uhr
Wo? Pfortenstraße 1, 604386 Ffm

Anmeldung und Infos unter 069/421092 oder per Mail an info.kjh-fechenheim@stadt-frankfurt.de oder unter Facebook-Namen “Rat Haus”. Die Teilnahme ist kostenlos!

Gerne könnt ihr für Anmeldung/Infos auch persönlich im Kinder- und Jugendhaus vorbeischauen!

 

 

 

 

Euer Team

Gestaltung: Mr. Pataki & LWZ

Katharina Steins

Art Education, Art Mediation

Katharina Held

Editor, Production, Team Manager

Katharina Bitz

Art Education, Art Mediation, Jugend hackt, Team Young@NODE

Bastian Ruehl

Jugend hackt, Team Young@NODE

Anna Meik

Art Education, Team Young@NODE

Ludwig Schaible

Team Young@NODE

Marie-Luise Trabandt

Art Education, Art Mediation

Alessandro Pohl*

PR, Social Media

Peter Zhongyu Hu

Team Young@NODE

Jeanne Charlotte Vogt

Director

Unsere Kooperationspartner